Rechtsseminar

mit Frau Dr. Barbara Gay und Sentinel Haus Institut:

Konsequenzen, Handlungsoptionen und Lösungsstrategien aus dem EuGH-Urteil zur Baustoffzulassung

 

  • Wie stellt sich die rechtliche Situation nach dem Urteil des EuGH zur Praxis der deutschen Baustoffzulassung (Rechtssache C-100/13) und der Verabschiedung der neuen Musterbauordnung inkl. Entwurf der neuen VVTB dar?
  • Wie ist Ihr Unternehmen von diesen Änderungen betroffen?
  • Welche Konsequenzen ziehen Sie am besten aus dem Urteil um sich optimal zu schützen?
  • Gemeinsame Entwicklung von Textbausteinen zur Vertragsoptimierung


Leistungen


Vorbereitung, Moderation, Protokollierung und Nachbereitung durch das Sentinel Haus Institut.

Juristische Expertise durch Frau Dr. Barbara Gay. Auszug aus den aktuellen Rechtsgutachten und Behördendokumenten.

Dauer des Seminars: 4 Stunden, Kosten des Seminars auf Anfrage


Für weitere Fragen und Angebotserstellung für "Hintergrundpapier" und/oder " Rechtsseminar"
steht Ihnen Herr Sascha Walter, Telefon +49 761 590481-73 oder per E-Mail
gerne zur Verfügung.

Infobroschüre

Konsequenzen des EuGH-Urteils zur Baustoffzulassung

Infobroschüre